Dirndl & Bua

Ihren Schuhen liegt die Welt zu Füßen 

Innerhalb der letzten 20 Jahre hat sich dirndl+bua vom regionalen Geheimtipp zur international anerkannten Marke entwickelt. Angefangen hat alles mit zwei Schuhdesignern und einem Angestellten, heute hat der Betrieb im Büro in St. Georgen im Attergau 17 und insgesamt rund 150 Mitarbeiter. Jährlich macht das Unternehmen mehr als 10 Millionen Euro Umsatz, etwa 80 Prozent der Produkte werden in das Ausland verschickt, unter anderem nach Japan, in die USA, Südafrika, Dubai und ganz Europa. Um die steigende internationale Nachfrage auch in Zukunft abdecken zu können, übernahm die shucube GmbH 2011 eine Schuhmanufaktur in Szombathely, in Ungarn. Damit gelang es dem Betrieb außerdem die Wettbewerbsfähigkeit am europäischen Markt sowie die Unabhängigkeit innerhalb der Branche zu stärken. Beim etablierten Wirtschaftswettbewerb „Austria’s Leading Companies“, dem heimlichen „Oscar der österreichischen Wirtschaft“, schaffte es die shucube GmbH letztes Jahr unter die 50 besten Unternehmen Österreichs und im Bundesland Oberösterreich sogar unter die Top Ten in der Kategorie „Goldener Mittelbau“ (Unternehmen in der Kategorie 10 – 50 Mio €). Trotz des Erfolges bleibt das Team von dirndl+bua seiner Linie treu und setzt auf Qualität, Tradition und Innovation. Anlässlich des 20jährigen Jubiläums erinnert sich das Erfolgsunternehmen an seine Anfangszeit zurück.

www.dirndl-bua.at